Montag, 10. Juni 2013

Zitronenbuttermilchwaffeln

Guten Nabend,

eigentlich wollten wir Pan Cakes machen und dann hatten wir uns doch spontan zu Waffeln entschieden :) Statt Milch haben wir uns für Buttermilch entschieden. Aber nicht einfach ohne Geschmack, sondern Geschmacksrichtung Zitrone :D

Ich kann die sehr empfehlen. Waren suuuuper lecker! Die Zubereitung geht turboschnell und falls Schwiegermama mal unangekündigt vor der Tür steht sind die ratzfatz gemacht.


















Zutaten:
500 ml Zitronenbuttermilch
200 g Mehl
2 Eier
1 TL Backpulver
Abrieb 1/2 Zitrone
1 Pck Vanillezucker
1 Prise Zucker
1 Prise Salz

Zubereitung:
- Alle Zutaten nacheinander vermengen.
- Sollte euch die Konsistenz nicht ganz gefallen, dann gebt noch ein wenig Mehl dazu oder lasst Mehl weg.
- Heizt das Waffeleisen auf und gebt den Teig darauf.
- Die Waffeln gehen schön hoch und haben eine tolle Farbe :)

Ich wünsch euch viel Spaß beim nachmachen!

Kommentare:

  1. Das klingt aber megalecker. Schade dass ich kein Waffeleisen habe. Kann man auch was anderes mit dem Teig machen?

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anja.
    Ja du könntest den Teig mit dem Mehl ein bisschen dicker machen und dann doch wie ich es erst geplant hatte Pan Cakes daraus machen :)
    Lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen