Samstag, 28. Juni 2014

Italienischer Tortellinisalat

Hallo ihr Lieben,

letztes Wochenende wurde gegrillt und vor längeren hatte ich bei foodboard.de einen Tortellinisalat entdeckt den ich unbedingt mal testen wollte. Son Grillabend mit mehreren bietet sich doch da enorm an :) Da kann man gleich mal testen wie er ankommt. Er kam echt gut an. Super lecker. Am nächsten Tag haben wir ihn dann nochmal warm gemacht und es war eine gute warme Mahlzeit. Also sehr vielseitig *hehe*
Alles mit getrockneten Tomaten finde ich eh super. Nur leider sind sie enorm teuer und ich weiß nicht, ob man die mit normalen Mitteln selber machen kann. Der Salat ist zwar nicht so ganz Diätkonform, aber dafür echt lecker!



Zutaten für 8 Personen:
500 g Tortellini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
150 g getrocknete Tomaten
250 g Cocktailtomaten
3 EL Pinienkerne
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter (Oregano, Thymian etc.)
1 Zucchini
etwas Olivenöl
75 g Zucker
6 EL Balsamico-Essig
2 TL Gemüsebrühe (instant)
400 g Mozzarella

Zubereitung:
- Als erstes die Totellini nach Packungsanleitung kochen.
- In der Zeit die Pinienkerne in einer Pfanne mit etwas Öl rösten und anschließend zur Seite stellen.
- Dann Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
- Zucchini in Würfel schneiden und die Tomaten halbieren.
- Nun in der Pfanne als erstes die Zucchini anbraten, dann Zwiebel und Knoblauch dazugeben und zum Schluss die Tomaten.
- Pfanne auch beiseite stellen.
- Jetzt die Marinade herstellen. Dazu den Zucker in der Pfanne karamellisieren lassen.
- Dann Essig mit 1/4 Liter Gemüsebrühe mischen und zu dem Zucker gießen. Einen Moment warten und dann den Zucker auflösen lassen.
- Die Tortellini abgießen, kalt abbrausen und mit der heißen Marinade vermischen.
- Dann das Gemüse dazugeben und das ganze abgedeckt 1 Stunde ziehen lassen.



- Danach die getr. Tomaten kleinschneiden und den Mozzarella in Würfel schneiden.
- Beides zusammen mit den Kräutern und den Pinienkernen unter den Salat mischen.
- Und genießen :)




Keine Kommentare:

Kommentar posten