Mittwoch, 9. Oktober 2013

Süße Postkette - Anita´s little Cuisine

Hallo meine Lieben,

die Nächste in der Kette war die liebe Anita von Anita´s little Cuisine.
Bei ihr bin ich immer wieder total beeindruckt was sie zaubert. Vor allem das Auge isst bei ihr besonders mit. Für ihre süßen Kinder zaubert sie immer wieder tolle Sachen und lässt es vor allem kinder gerecht aussehen. Bei ihr wäre ich echt gerne nochmal Kind und würde auch so ein Essen vorgesetzt bekommen! Kompliment :)

Ihr Zeitraum war vom 29.09. - 06.10.2013

"Mein Name ist Anita, ich bin 31 Jahre jung! Ich bin verheiratet schon 2 Jahre :) 
Mama einer kleinen fast 2 Jährigen (7/10/13) herzkranken Maus und Pflegemama eines 5 Jährigen jungen Mannes!

Schon früh habe ich angefangen mit kochen und backen, als älteste von 10 Kindern musste ich immer mit anpacken.
Aus einem "MUSS" wurde es mein Hobby und so habe ich es bei Facebook im Juni 2013 ins Leben gerufen !!! Seit dem teile ich meine Koch - & Backkünste ,Rezepte, Geburtstage - & Feste, mein Garten und mein Dekowahn mit EUCH :)

Ich danke Euch beiden für Eure Seite, euren Blog und dieses tolle Event, es hat soviel Spaß gemacht etwas neues zu entdecken und ein Päckchen für eine wildfremde Person zu packen dass ich es jederzeit wieder machen würde :)

Als ich am Montagabend mein Päckchen von der lieben Jessica in den Händen hielt war ich sehr erfreut dass es schon von AUßEN sehr schön anzusehen war! Als ich es öffnete stieg mir ein warmer Winterduft in die Nase! Ich durfte mich über leckere Pralinen freuen, über Sternenplätzchen (Sorry, die waren innerhalb von 15min leer) und einer kleine Tüte deren Inhalt ich Anfangs nicht zuordnen konnte! Ich habe mich riesig gefreut weil Jessica zu 100 % mein Geschmack getroffen hatte obwohl Sie mich nicht kennt!!! Danach war ich gleich auf Ihrer Seite und habe ihr heute eine Nachricht zukommen lassen !!!



Da meine kleine Tochter gerade sehr krank ist, habe ich mich für schnelle Sachen entschieden die in mein Päckchen gelegt wurden!
Mmmhhhh schnell ist gut :) Am Morgen wurden Zwetschgen aus dem Garten geholt und Abends zu Pflaumenmus verarbeitet. Während das Mus im Backofen kochte (2 Stunden), habe ich oben auf dem Herd meine leckeren Erdnussbutter-Karamel-Bonbons gezaubert. Die Erdbeer-Rhabarber-Marmelade sowie die Kirsch-Marmelade habe ich bereits im Sommer eingekocht! Die Ringelblumen sind aus meinem Garten, wurden gepflückt und getrocknet und schmecken super in der Suppe oder im Salat, man kann Sie aber auch zu einer Salbe oder einem Öl verarbeiten (Ich habe ein Link auf dem Foto eingefügt für evtl Rezepte)! Mein Holunder-Weinessig schmeckt super zu Salate und am heutigen Mittwoch-morgen habe ich noch schnell ein Zitronen-Kokos-Zebraschoki-Kuchen im Glas gebacken!"

Hier sind die Rezepte:





Und hier habe ich für euch noch das Paket was Anita zusammen gestellt hat.



Liebe Anita, dein Paket sieht wirklich klasse aus. Mit sehr viel Liebe verpackt und vor allem deine eigenen Aufkleber sehen klasse aus! Danke das du mitgemacht hast :) Bei unserem nächsten Event bist du ja auch dabei. Freu mich schon :)

Wenn noch jemand bei unserer Postkette mitmachen möchte dann kannst du HIER die nötigen Informationen nachlesen!


Kommentare:

  1. Super süß....wie kann man sich denn für die nächste Postkette melden?!? Finde die Idee grandios und würde mich sehr gerne anschließen. Lg steffi von
    kuechenakrobatin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Steffi
    Hab dir bereits eine Mail geschrieben :)
    Lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen