Mittwoch, 16. Juli 2014

Brownie mit Käsekuchendecke

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein neues Brownie Rezept auf dem Blog präsentieren. Entdeckt habe ich es in der neuen Lecker Bakery. Da sind im Moment ganz viele Brownierezepte und ich werd definitiv noch ein zweites Rezept testen, weil das erste hat mich total umgehauen. Dieses Rezept ist so fantastisch lecker. So saftig und schokoladig und gar nicht mächtig. Durch das fruchtige und den Käsekuchen so super locker und fluffig. Oh ich kann nur schwärmen. Leute testet diese Brownies. Sowas leckeres habe ich schon lange nicht mehr gegessen.



Zutaten:
125 g Blaubeeren
400 g Frischkäse natur
250 g Schmand
50 g weißer Zucker
4 Eier
1 EL Stärke
125 g Butter
150 g Zartbitterschokolade
125 g brauner Zucker
1 Prise Salz
100 g Mehl
25 g Backkakao
1/2 TL Backpulver

Zubereitung:
- Blaubeeren waschen und trocken tupfen.
- Frischkäse, Schmand, weißer Zucker, 2 Eier und Stärke glatt rühren.



- Ofen au 150 Grad vorheizen.
- Quadratische Form 24x24 cm fetten.
- Nun den Brownieteig zubereiten. Dazu die Schokolade mit der Butter schmelzen und beiseite stellen.
- 2 Eier, brauner Zucker und Salz ca. 3-4 Minuten hell cremig rühren. Dann die Schokobutter unterrühren.
- Mehl, Kakao und Backpulver mischen und zu der Masse rühren.
- Dann in die Form füllen.



- Beeren unter die Frischkäsemasse heben und vorsichtig auf der Schokomasse verteilen.



- Dann im Backofen 40-45 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen und in kleine Stücke schneiden. 


- Genießen :)



Kommentare:

  1. Das sieht so toll aus - will ich am liebsten sofort auch backen!
    Nur eine Frage: 150° bei Umluft? Oder Ober-/Unterhitze?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Das ist Ober - und Unterhitze!

      Lieben Gruß

      Löschen
    2. Danke!

      Ich hab sie jetzt gebacken und alle waren sooo begeistert! :D die gibts sicher nochmal.
      Nur die Backzeit war länger, aber das hängt ja immer vom Ofen ab.

      Löschen
    3. Cool. Das freut mich :) Ja das mit der Backzeit ist meistens individuell.

      Löschen